Erprobung des Lernsystems

Das Projekt DiKraft baut ein Lernsystem zur Gewerke übergreifenden Arbeit im Handwerk auf und widmet sich dabei dem Thema der energetischen Gebäudesanierung. Es richtet sich an alle Gewerke, die an der energetischen Altbausanierung beteiligt sind – egal ob Auszubildender, berufserfahrener Handwerker, Berufsschullehrer oder Betriebsinhaber. Um sicherzustellen, dass die Lernziele bei den Nutzern ankommen, ist es notwendig, die bereitgestellten Inhalte zu erproben.

Erprobung bedeutet: Diejenigen, an die sich diese Inhalte richten, schauen sich die Website an, testen die Lern-Elemente und geben dem Projektteam Rückmeldung. Auf diese Weise kann das Lernsystem verbessert werden und die Tester können an dessen Gestaltung mitwirken.

Sie haben Interesse an „DiKraft“ und seinen Inhalten? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf und erproben Sie neue Inhalte!
Wir freuen uns und lassen Ihnen gerne weitere Informationen zukommen!

Tanja Bratsch
IREES GmbH
Schönfeldstraße 8
76131 Karlsruhe
0721 9152636 25
t.bratsch@irees.de

IREES GmbH - Institut für Ressourceneffizienz und Energiestrategien

Wie läuft die Erprobung ab?

Nachdem Sie Kontakt zu uns aufgenommen haben, lassen wir Ihnen Zugangsdaten und einen Fragebogen zukommen.

Wenn Sie für ein Interview zur Verfügung stehen, können individuelle Termine vereinbart werden.

Sind Sie Geschäftsleitung oder Lehrkraft, können auch Gruppen-Erprobungen Ihrer Mitarbeitenden oder Schüler vereinbart werden.

Was kann man erproben?

Das Lernsystem befindet sich aktuell noch im Aufbau. Von drei geplanten Themen im Bereich der energetischen Gebäudesanierung können aktuell folgende erprobt werden:

  • Installation einer Photovoltaik-Anlage (Pilot): Das gesamte Thema kann erprobt werden. Stand der letzten Überarbeitung: Juli 2020
  • Dach- und Fassadendämmung: im Aufbau seit Januar 2020
  • Smart Home: geplanter Aufbau ab Januar 2021

Das Lernsystem wird permanent weiterentwickelt. Weitere Informationen zum aktuellen Stand erhalten Sie, indem Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Wer kann an der Erprobung teilnehmen?

Das DiKraft-Angebot richtet sich speziell an Auszubildende und berufserfahrene Handwerker, sowie an Planer, Architekten, Bauherren und ähnliche Beteiligte auf der Baustelle.

Daneben sind Berufsschulen und Lehrkräfte eine wesentliche Zielgruppe.

Eine Übersicht der Gewerke, die primär angesprochen werden, finden Sie über die Suchfunktion.